Auf der Agritechnica betreute Contentakel den Reifengroßhändler Bohnenkamp mit Inhalten

Multimedia zur Agritechnica

Mehr Performance mit Reifen für buchstäblich alle landwirtschaftlichen Nutzfahrzeuge versprach die Bohnenkamp AG auf der diesjährigen Agritechnica. Contentakel begleitete den Messeauftritt von Europas führendem Reifengroßhändler mit Text, Foto und Video für alle Kanäle des Unternehmens.

Weiterlesen
Marketingveanstaltung zum Thema Podcast

Marketing Stammtisch Osnabrück zum Thema “Podcast”

Am 05. Dezember 2019 veranstaltet Contentakel zum Thema „Podcast“ den fünften Marketing Stammtisch Osnabrück. Impulsgebende Gäste sind diesmal die NOZ-Redakteure Louisa Riepe und Sebastian Philipp. Sie betreuen den lokalen NOZ-Hörkanal „Immer der Hase nach“.

Weiterlesen
Cash Tip Symbolbild, Photo by Sam Truong Dan on Unsplash

Kassen-Content für Vectron

Eine zeitgemäße Homepage mit Inhalten von Contentakel hat der münsterische Kassenhersteller Vectron jetzt online gebracht. Auf ihrer neuen Internetpräsenz zeigt die inhabergeführte Aktiengesellschaft marktführende Kassensysteme und digitale Services. Weiterlesen

Die Inhalte für das Magazin der Mettinger Konzeptwerkstatt lieferte die Osnabrücker Agentur Contentakel.

Printmagazin mit Konzept

Sämtliche Artikel für die „Tischgespräche“, dem neuen Unternehmensmagazin der Konzeptwerkstatt Merge, lieferte Contentakel im März dieses Jahres. Das Blatt erschien pünktlich zur Branchenmesse Internorga und begeisterte dort die Fachbesucher. Weiterlesen

der beste Postingzeitpunkt in Sozialen Medien für hohes Engagement mit Content

Redaktionsplan im 5-Minuten-Takt – was bringt’s?

Zahlreiche bunte Diagramme belehren angehende Publisher im Netz über den vermeintlich perfekten Veröffentlichungszeitpunkt von Inhalten auf den verschiedenen Sozial-Media-Plattformen. Tatsächlich verhilft ein Blick auf die Tageszeit manchem Content zu mehr Reichweite und User-Engagement. Aber ist die exakte Viertelstunde wirklich ausschlaggebend? Lesen Sie hier, worauf es bei welcher Plattform ankommt. Weiterlesen

Print oder digital - das Mitarbeitermagazin steht am Scheideweg.

Mitarbeitermagazin drucken oder digitalisieren?

Ob ein Mitarbeitermagazin gedruckt oder digital erscheinen soll, gerät häufig zur Glaubens- und Geldfrage, während strategische Erwägungen außen vor bleiben. Unter Employer-Branding-Gesichtspunkten ist dieses Verhalten “Brand”-gefährlich. Weiterlesen